Die BbS Gutjahr stellt sich vor

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten an einem Standort

Das Schulobjekt besteht aus drei Häusern in zwei‑ bis viergeschossiger Plattenbauweise, teilunterkellert, 1967 erbaut. 2001 bis 2004 und 2015 wurden Rekonstruktionsmaßnahmen, unter anderem mit EFRE - Mitteln durchgeführt.

Eine Schwimmhalle, Sporthalle und Sportplätze der Stadt Halle (Saale) sind in unmittelbarer Nähe und werden für den Sportunterricht genutzt. Wohnheimplätze können im Bereich des Stadtgebietes Halle-Neustadt zur Verfügung gestellt werden.

Die Schule ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die nächste Haltestelle der Straßenbahn ist ca. 250 m entfernt. Es besteht eine Direktanbindung zum Hauptbahnhof – Fahrtzeit etwa 20 bis 25 min. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Räumliche Ausstattung:

Klassenräume insgesamt: 70 davon sind

Labore / Werkstätten: 17

PC Kabinette: 9

Unterrichtsräume: 42

Mehrzweckräume (Aula): 2