Leitbild der Berufsbildenden Schulen "Gutjahr" Halle (Saale)

Die Berufsbildenden Schulen „Gutjahr“ Halle (Saale) haben dieses Leitbild erarbeitet, um den Schülerinnen und Schülern, Eltern, Ausbildungspartnern und Lehrkräften eine Orientierung auf gemeinsame Werte und Ziele zu geben.


Wir bieten ein breites Angebot für die technische Ausbildung in unserer Region durch:

  • die Ausbildung in verschiedenen Schulformen und Fachrichtungen
  • ein Angebot von höheren Bildungsabschlüssen bei aufeinander aufbauenden Bildungsangeboten
  • die Möglichkeit, in modern ausgestatteten Unterrichtskabinetten, Laboren und Werkstätten in einer freundlichen Atmosphäre lernen zu können
  • eine kompetente, schülergerechte, den Lernprozess anregende Unterrichtsgestaltung und Methodik

Wir fördern berufliche und soziale Kompetenzen, indem:

  • die Lehrerinnen und Lehrer transparente und nachvollziehbare Leistungsanforderungen stellen
  • der Unterricht praxis- und handlungsorientiert stattfindet
  • alle Lehrerinnen und Lehrer, Sozialpädagogen sowie der Förderverein aktiv die Entwicklung der Persönlichkeit zu Verantwortung, gegenseitiger Achtung und Toleranz unterstützen
  • die Herkunft und kulturelle Unterschiede gegenseitig respektiert werden

Wir denken, handeln und lehren zukunftsorientiert, weil:Innovationen wahrgenommen und diese im Lehr- und Lernprozess umgesetzt werden

  • Lehrerfortbildungen an unserer Schule einen hohen Stellenwert haben
  • Lernende und Lehrende am Weiterentwicklungsprozess der Schule gemeinsam teilnehmen
  • eine ständige Aktualisierung des Bildungsangebotes in Zusammenarbeit mit den Partnern der Region stattfindet
  • der Schüleraustausch in der europäischen Union durch uns gefördert wird


Schulische und berufliche Erfolge setzen Zielstrebigkeit, Ausdauer, Fleiß, Neugier und die Bereitschaft voraus, sich auf den Lernprozess einzulassen und sich den damit verbundenen Anforderungen zu stellen.